Fußspuren belegen: T. rex jagte in Rudeln

Dinosaurier und andere ausgestorbene Tierarten

Fußspuren belegen: T. rex jagte in Rudeln

Beitragvon Tobias » 29.07.2014 10:31

Hallo,

Dinosaurier-Fußspuren findet man mehr oder weniger regelmäßig. Meist lässt sich auch zumindest grob zuordnen, welche Tiere die Spuren hinterlassen haben, eine artengenaue Zuordnung ist aber schwierig.
Fußspuren sind deswegen wertvoll, weil sie Hinweise auf das Sozialverhalten ihrer Verursacher geben können. So auch die Spuren, die vor drei Jahren von einem örtlichen Tourenführer in British Columbia, Kanada, entdeckt worden sind. Bisher wurden bei den Ausgrabungen in der Nähe von Tumbler Ridge (google maps) sieben Spuren entdeckt, die alle auf einen Felsen führen. Sie stammen von drei unterschiedlich großen, erwachsenen Tyrannosauriern, die mit jedem Schritt etwa vier Meter zurücklegten.
Die Spuren seien der bislang deutlichste Hinweis darauf, dass die fleischfressenden Riesen gesellige Tiere gewesen seien, die unter anderem im Rudel auf Jagd gegangen seien, sagte der Paläontologe Richard McCrea, der auch den Artikel in der PLoS one veröffentlichte.
Bisher kannte man aus Kanada, den USA und der Mongolei nur Fußspuren einzelner Tyrannosaurier.

Schöne Grüße

Tobias

Quelle:
kompletter Artikel in der PLoS one.
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Zurück zu Paläozoologie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron