[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
Kryptozoologie-Online • Thema anzeigen - Fotowettbewerb: Wer baut den schönsten Hoax?

Fotowettbewerb: Wer baut den schönsten Hoax?

Kryptozoologie Fotowettbewerbe 2006 und 2011

Moderator: Vogel

Fotowettbewerb: Wer baut den schönsten Hoax?

Beitragvon Tobias » 22.02.2006 22:09

Hallo,

dieses Forum wurde für einen Wettbewerb geschaffen, es geht darum, den schönsten Hoax zu bauen.

Ziel dieses Wettbewerbes ist neben schönen Bildern auch zu beobachten, woran man einen Hoax erkennen kann, die Photoshop-Bilder sind mittlerweile sehr realistisch.
Als Alternative zur reinen Bildschirmproduktion sind natürlich auch Modelle oder Kostümierungen möglich und erwünscht.

Es geht hier darum, eine Serie von bis zu drei Bildern zu einem Kryptid mit der selben Technik zu produzieren, die gemeinsam bewertet werden. Zusammen mit den Bildern soll eine möglichst genaue Beschreibung der Herstellung der Serie gepostet werden.
Der Realismus des Bildes wird hauptsächlich bewertet, dazu kommen zu gleichen Teilen fotografische Bildqualität und Nachvollziehbarkeit der Herstellung. Eine Hoax-Story ist nicht notwendig.

Eine fertige Serie Bilder mit Dokumentation sollte als Antwort in diesem Thread hier gepostet werden.
Kommentare zu den eingereichten Serien und zum Wettbewerb bitte ich, in einem anderen Thread zu posten.

Ach ja, zu gewinnen gibt es auch noch etwas:
zwei themenbezogene Bücher und je drei Sets aus drei Haizähnen, einem Haiwirbel und einer Rochen-Kauplatte, alle fossil aus der Oberkreide und dem Paläozän.

Nun das Kleingedruckte:

0: Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder von Kryptozoologie-online, ausser den Jury-Mitgliedern. Die ist kostenlos und kann natürlich auch zum Zwecke der Teilnahme erfolgen

1. Pro Teilnehmer sind maximal zwei Serien mit maximal drei Bildern pro Serie gestattet.
Die Bilder dürfen eine maximale Kantenlänge von 800 Pixeln haben und eine Dateigröße von unter 130 kB. Sie müssen ins von Kryptozoologie-online hochgeladen werden und in diesem Subforum gelinkt sein.
Die Dokumentation zur Serie ist Teil des Wettbewerbsbeitrags und wird in diesem Subforum gepostet. Sie darf maximal 1000 Wörter beinhalten und ist zu den Links (Thumbnails sind erlaubt/ erwünscht) beizufügen.

2. Die Bilder einer Serie zeigen das selbe Kryptid (die selbe Art) und sind in der selben Technik hergestellt. Eine Kombination von Realbildern und elektronisch erzeugten Fotos ist nicht gestattet, es ist jedoch erlaubt, Bilder von Modellen oder Kostümierungen elektronisch zu überarbeiten.

3. Bilder, die vor dem Start des Wettbewerbs bereits im Internet zu finden waren, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Im Zweifelsfall entscheidet die Jury.

4. Als Kryptide im Sinne des Wettbewerbs gelten die Arten, die bei Kryptozoologie-online aufgeführt sind sowie die Arten, die bei in die Kategorien 1 bis 3 fallen.
Kryptide, deren Existenz bereits nachgewiesen wurde (z.B. Riesenkalmar, Zwergseekuh), sind nicht teilnahmeberechtigt.

5. Das Urheber- bzw. Verwertungsrecht aller Ausgangsbilder muß beim Teilnehmer liegen, das ist z.B. durch Besitz der Originaldatei bzw. einen entsprechenden Vertrag mit dem Urheber auf Verlangen nachzuweisen.
Aus dem Internet heruntergeladene Bilder zu verwenden ist nicht gestattet (es sei denn, sie sind public domain, dann muß der Teilnehmer das nachweisen können).

6. Die Bewertung erfolgt von einem dreiköpfigen Gremium, das aus einem interessierten Laien, einem engagierten Hobbyfotografen und einem Zoologen besteht.
Die Gesamtbewertung erfolgt zu 60% aus Realismus des Bildes. Dieses schließt die Glaubhaftigkeit der Darstellung (Farben, Lichtstimmungen, Schattenfall, Einbau in die Umgebung), aber auch der Grad der Entsprechung zu den Überlieferungen und die Wahrscheinlichkeit der Existenz des Kryptiden ein. Ebenfalls werden die Auswahl der Lebensräume und die Stellung des Kryptiden im Bild bewertet.

20% der Gesamtbewertung stammen aus der Bildgestaltung, hier gelten die üblichen Regeln und der persönliche Eindruck der Jury.
Die letzten 20% entstammen aus der Nachvollziehbarkeit der Dokumentation.
Ob ein oder zwei Bilder der Serie als Teil der Dokumentation beigestellt werden, steht dem Teilnehmer frei. Eine Markierung, dass es sich bei dem Bild um einen Hoax handelt, wirkt sich nicht negativ auf die Bewertung aus.

7. Die numerische Bewertung der Gewinner wird am Ende des Wettbewerbs offen gelegt.

8. "Einsendeschluß" ist der 31.3.06, 23:59 Uhr. Danach gepostete Serien können nicht mehr akzeptiert werden. Serverzeit von Kryptozoologie-online.de gilt.

9. Das übliche: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Entscheidungen der Jury sind nicht anfechtbar.

Ach ja, ein paar Beispielbilder habe ich noch:

Bild
ist ein Beispiel für eine Modellbautechnik.

Bild
ist ein Beispiel für elektronische Bildbearbeitung.

schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Beitragvon Cronos » 24.02.2006 20:03

Mal noch eine Frage bezüglich der "Kryptiden". Wie sieht es mit ausgestorbenenTieren aus, von denen es meinetwegen nur ein paar vage Hinweise auf Fortbestehen in die heutige Zeit gibt, also etwa Mammuts, Megalodons, Moas oder Riesenfaultiere?
Benutzeravatar
Cronos
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1772
Registriert: 02.04.2004 20:25
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Tobias » 24.02.2006 20:06

Hallo Cronos,

m.E. spricht nichts dagegen, wenn du dir ein Mammut in den Vorgarten setzt und das fotografierst.

Ich zähle diese Tiere zu den Kryptiden, den Begriff setze ich in der Hinsicht eher weit interprätiert ein, anders sähe das aus, wenn jemand einen Pegasus beisteuern würde.

schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Beitragvon Kouprey » 24.02.2006 20:10

Wie sieht's mit humorvollen :P Aufnahmen aus? :wink:
Benutzeravatar
Kouprey
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 3781
Registriert: 25.12.2004 17:20
Wohnort: Nouméa

Beitragvon Tobias » 24.02.2006 20:13

Hallo Kouprey,

Du kannst zwei Serien posten... wenn du willst, gerne eine humorvolle, z.B. Kouprey beim Melken eines Riesenfaultieres oder Koupreys Exfreundin, die vom Thunderbird entführt wird oder sowas... Die Frage ist nur, ob sie in Sachen Realitätsnähe eine Gewinnchance hat, aber ausser der Reihe nehmen wir sowas gerne an.

schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Beitragvon Kouprey » 24.02.2006 20:22

Exfreundin von Thunderbird entführt...hmmm :twisted: :wink: Sehr verlockend...:wink:
Benutzeravatar
Kouprey
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 3781
Registriert: 25.12.2004 17:20
Wohnort: Nouméa

Beitragvon Side23 » 24.02.2006 20:41

Mal eure ersten abwarten, ob ich damit halten kann, hab sowas schließlich noch nie gemacht...
Side23
 

Beitragvon jersy » 24.02.2006 20:46

Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Beitragvon Side23 » 24.02.2006 23:29

Side23
 

Beitragvon Kouprey » 27.02.2006 15:03

Benutzeravatar
Kouprey
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 3781
Registriert: 25.12.2004 17:20
Wohnort: Nouméa

Beitragvon jersy » 27.02.2006 15:25

Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Beitragvon Tobias » 27.02.2006 17:23

"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Beitragvon Marozi » 27.02.2006 18:51

Wikipedia hilft hier auch noch über die selbst verwendeten Bilder hinweg z. B. mit einer Linkliste zu Galerien (meistens wo die Bilder Public Domain sind) Die Anwesenheit eines Eintrags hier bedeutet aber nicht, dass jedes Bild der Galerie Teil des Gemeineigentums ist, man muss also weiterhin den Urheberrechtsstatus des Bildes überprüfen, bevor es verwendet wird. Wikipedia liefert auch einiges zum Thema ..
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2323
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Cronos » 22.03.2006 14:26

Ich hätte da auch noch mal eine Frage. Bisher wurden ja jeweils nur die fertigen Bilder mit entsprechender Vorgehensweise bei der Bearbeitung vorgestellt, und keine Zwischenstufen. Ich würde ganz gerne auch Bilder zu den einzelnen Arbeitsschritten zeigen, um das ganz etwas anschaulicher zu machen. Kann ich diese Bilder (etwa 4 oder 5 Stück) auch ins Hoax-Album stellen, oder soll ich die besser unter "Sonstiges" hochladen?
Benutzeravatar
Cronos
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1772
Registriert: 02.04.2004 20:25
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Tobias » 22.03.2006 14:28

Hallo Cronos,

lad sie ins Wettbewerbs-Album, dann sind die Bilder alle beieinander und sag uns dann, welche du zum Wettbewerb einreichen willst.

schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Beitragvon Marozi » 24.03.2006 19:44

Cronos hat die Bilder ins Album hochgeladen, allerdings ist er für die nächsten zwei Wochen verreist. Per PN hat er mitgeteilt, dass die folgenden Bilder teilnehmen sollen:

1. Serie:
[url]
http://www.kryptozoologie-online.de/For ... pic_id=188[/url]



2. Serie:





Die Dokumentation hierzu stellen die diesen Bildern vorangestellten "making-of"-Bilder da.
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2323
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon garret » 11.07.2006 23:34

garret
 


Zurück zu Kryptozoologie-Wettbewerb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron