Sichtungsbericht Ausgabe 17

Forum rund um das gleichnamige Magazin

Moderator: Vogel

Sichtungsbericht Ausgabe 17

Beitragvon Tobias » 06.03.2014 19:28

Hallo,

heute konnte ich die Ausgabe 17 des Kryptozoologie-Report aus dem Briefkasten ziehen.

Hauptartikel sind dieses Mal:

- Der Riesenalk nach 1844 von Natale Cincinnati

- Zillmer und der lebende Trilobit von André Kramer

- Kurzer Überblick über Islands Kryptide von Hans-Jörg Vogel

- Der Sasquatch, Sagen und Legenden der Ureinwohner Nordamerikas von Tobias Wolf

- Die rätselhaften Katzen der Freyja von Rainer Mekelburg

sowie als belletristischer Beitrag der 8. Teil der "Reisetagebücher des Thomas C. Heyne" von Annett Steiner.

Darüber hinaus hat die Redaktion wieder Leserbriefe und Kommentare zum 5. Kryptozoologie-Seminar in Berlin gesammelt und eine große Zahl von Kurzmeldungen, Buch- und Filmvorstellungen gesammelt, bringt ein Interview von n-tv mit dem Chefredakteur und eine Vorstellung des Kryptozoologie-Museums von Michael Schneider in Wasungen.

Schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Re: Sichtungsbericht Ausgabe 17

Beitragvon freigeist » 27.12.2014 12:30

kannst du den artikel über den riesenalk posten?
Benutzeravatar
freigeist
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 512
Registriert: 17.05.2008 14:13

Re: Sichtungsbericht Ausgabe 17

Beitragvon Tobias » 28.12.2014 11:45

Hallo Freigeist,

nein, kann und möchte ich nicht.

Wenn du Interesse an dem Artikel hast, wende dich bitte an den Thylacinus-Verlag. Ich bin sicher, die schicken dir gerne eine Ausgabe zu. Ich glaube, der DKR ist eine der wenigen verbliebenen Zeitschriften im Bereich Kryptozoologie, die noch auf dem Teppich geblieben sind. Da der Verlag ein Hobbyprojekt und damit chronisch unterfinanziert ist, freut man sich da über jedes einzelne verkaufte Heft.
Bitte sei du -und andere mitlesende- so fair und torpediert die Arbeit des Verlages nicht mit Verstößen gegen die Nutzungsrechte.

Schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Re: Sichtungsbericht Ausgabe 17

Beitragvon freigeist » 28.12.2014 14:25

bitte keine voreiligen schlüsse ziehen. Auf der webseite hans jürgen vogels habe ich keine möglichkeit gefunden die ausgabe 17 nachzubestellen. aus welchen anderen grund erstellst du dann diesen threat, wenn nicht, das sich interressierte über die inhalte des heftes informieren können? trotzdem danke für den link
Benutzeravatar
freigeist
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 512
Registriert: 17.05.2008 14:13

Re: Sichtungsbericht Ausgabe 17

Beitragvon Tobias » 28.12.2014 15:32

Hallo Freigeist,

Hintergrund für die Meldung war auch, etwas Werbung für die Zeitschrift zu machen. Hans-Jörg macht da nen tollen Job, und das möchte ich nach Möglichkeit unterstützen.

Was beim Verlag auf Halde liegt, kann ich dir nicht sagen. Du kannst aber einfach über das Kontaktformular unten auf der Seite oder per [url=mailto:der-kryptozoologie-report@gmx.de]mail[/url] anfragen. Es würde mich sehr wundern, wenn er keine Ausgabe 17 mehr hätte.

Schöne Grüße

Tobias
"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Re: Sichtungsbericht Ausgabe 17

Beitragvon DKRBerlin » 31.12.2014 11:08

Hallo Tobias, hallo Freigeist,

kurze Bemerkung von mir: Danke Tobias für Deine Worte und die schon jahrelange hervorragende Unterstützung. :)
Lieber Freigeist, was nun den Artikel betrifft, auf meiner kleinen Homepage findest Du zur Kontaktaufnahme auf jeder Seite meine Postadresse, meine Telefonnummer und meine E-Mail-Adresse bzw. den Hinweis darauf. Ebenso ist ein Kontaktformular, eben für solche Nachfragen, auf der Seite: "aktuelle Ausgabe", vorhanden. Den Artikel kann ich aus rechtlichen Gründen nicht direkt veröffentlichen. Du kannst mich aber gern über das Kontaktformular anmailen. Wir finden da schon eine Lösung..... :)
Wünsche allen hier im Forum einen guten Rutsch und für 2015 alles erdenklich Gute!

Hans-Jörg Vogel
Der Kryptozoologie Report
Berlin
DKRBerlin
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 30.12.2014 09:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu Der Kryptozoologie Report

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder