Katzenwesen in Frankreich aufgetaucht

Forum für alle ABC-Themen und andere Tiere weit außerhalb ihres eigentlichen Verbreitungsraums.

Katzenwesen in Frankreich aufgetaucht

Beitragvon Jones » 21.08.2006 08:23

Hallo zusammen!

Ich habe am Wochenende eine kleine thüringische Lokalzeitung ("Freies Wort") gesichtet und bin dabei auf zwei Meldungen gestoßen, in denen über ein "Katzenwesen" in Frankreich berichtet wurde.

Demnach soll das etwa 1,20 lange schwarze Tier auch schon fotografiert worden sein. Die Behörden wollen aber auf den "Bruno-Effekt" verzichten - d. h. sie wollen keine Jäger und Hunde auf das Wesen hetzen. Zoologen zufolge lassen die Bilder den Schluß zu, dass es sich nicht um einen schwarzen Panther handeln kann, da die Ohrenform dies ausschließt.

Hat jemand genauere Infos - der Artikel war eher sehr allgemein gehalten.

Gruß

Jones
Jones
 

Beitragvon GodzillaXXX » 21.08.2006 13:51

Das erinnert mich an das hier

Klick mich!

Wobei ich darin eine normal hauskatze sehe bei der jemand in der größe übertrieben hat oder sie einfach nur verschätzt hat.
GodzillaXXX
 

Beitragvon jersy » 21.08.2006 14:46

warum ein neuer thread, wenn das thema schon
lesenbitte!
besprochen wurde?
side23 hat im 4ten post von unten auf diese sichtung aufmerksam gemacht. dort gibt es auch weiterführende links zur sichtung des tieres.
schön gruß
jersy
Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Beitragvon Jones » 21.08.2006 19:06

@ Jersy

Ich hatte zwar das Forum schon durchsucht, bin aber nicht fündig geworden! Bin auf das Stichwort "Katzenwesen" :roll: reingefallen, was nicht im Forum beinhaltet war - sorry!

Das nächste mal probier ich einfach "Katze" und "Frankreich" :lol:

Gruß Jones

PS: Der Thread kann verschoben oder gelöscht werden - wurde ja schon alles gesagt. Und zu guter Letzt zeigt auch das Foto von Godzilla nichts anderes als eine "Muschikatze" - ganz normal und niedlich!!

Nochmal Sorry fürs Nicht-konkreter-Nachschauen!!
Jones
 

Beitragvon Thylacinus cynocephalus » 17.10.2006 14:28

In Australien gabs auch mal so was. Da wurde die Katze erschossen und man konnte die DNA untersuchen. Es war eine verwilderte und riesige Hauskatze.
Thylacinus cynocephalus
 

Beitragvon Side23 » 17.10.2006 16:00

Side23
 

Beitragvon Thylacinus cynocephalus » 18.10.2006 13:12

Ja, genau das meinte ich.
Thylacinus cynocephalus
 


Zurück zu ABC's & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder