Britisches Treffen zu ABC's im März

Forum für alle ABC-Themen und andere Tiere weit außerhalb ihres eigentlichen Verbreitungsraums.

Britisches Treffen zu ABC's im März

Beitragvon Marozi » 12.02.2007 19:22

Wildkatzen der Welt, der Lincolnshire-Luchs und die Berichte über andere mysteriöse große Katzen werden Thema einer Konferenz in Hull im nächsten Monat sein. Die "Big Cats in Britain" Gruppe wird diesen dreitägige Veranstaltung am 23. März im Dorchester Hotel durchführen.

Gastsprecher werden unter anderem die Katzenforscherin Di Francis, Zoologe Chris Moiser, südafrikanische Surenleser und einige andere Augenzeugen sein. "Experten des ganzen Landes kommen zusammen um darüber zu diskutieren, ob diese Katzen wirklich reale schwarze Leoparden, Hybriden, oder eine relikte, einheimische Art sind von der wir nicht wußten, dass sie mit uns lebt." Im Rahmenprogramm werden auch Filme, ein Quiz, eine Tombola sowie eine Bücherpräsentation geboten.

Yorkshiretoday
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2423
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Zurück zu ABC's & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder