Sind Drachen etwas kryptozoologisches?

Forum für Chupacabra und andere "unglaubliche" Kryptide

Sind Drachen etwas kryptozoologisches?

Beitragvon Cucaracha » 21.07.2006 16:19

Ich glaub schon, aber ich bin noch nich so lange mit dabei :?!
Was auch immer, was glaubt ihr?
Könnte doch sein das im Mittelalter bei denn bau einer Burg Knochen gefunden worden sind.
Ich meine einen Flugsaurier über oder unter einen Allosaurus und die Leute damals dachten das es zusammen gehört.
So in etwa:,,Eine riesige Eidechse mit flügeln. Wie Drakonisch. Las es uns Drache nennen. Ein teuflisches Wesen."
:wink:
Versteht ihr. Aber was passiert wenn es doch EIN Skelett war.
Also ein Drache. Schreibt mir darüber!
(Nehmt es ernst)
tschüss
Cucaracha
 

Beitragvon Marozi » 21.07.2006 19:18

Hallo Cucaracha.

Was Kryptide sind und womit sich Kryptozoologie beschäftigt, findest Du in unseren entsprechenden Artikeln unter Kryptozoologie / Allgemeines. Die Frage nach der Existenz von Drachen ist bereits diskutiert worden, also bitte zuerst ein wenig hier umsehen beziehungsweise die Suchfunktion nutzen bevor Du einen Thread aufmachst.im Forum
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2323
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Kouprey » 21.07.2006 22:20

Hi Marozi,

Könnte man nicht in diesem Forum eine ins Auge springende Rubrik erstellen(betitelt mit "Übrigens"oder "Zu Beginn" oder "Für Frischlinge"), in dem zu einen Dein Beitrag zur kryptozoologischen Forschung und Ausbildung darin und zum anderen die bisherigen Diskussionen zum Thema Drachen, Einhörner und andere Fabelwesen verlinkt ist? So bliebe es alteingesessenen Usern erspart, jedes Mal, wenn ein neuer User die Sat1-Drachen"doku" oder "Herrschaft des Feuers" gesehen und wildentschlossen wieder ein neues Topic zu diesem Thema eröffnet hat(seufz :roll: ), immer wieder auf die alten Threads hinzuweisen.
TIA
Benutzeravatar
Kouprey
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 3781
Registriert: 25.12.2004 17:20
Wohnort: Nouméa

Beitragvon jersy » 22.07.2006 10:07

das könnte helfen. es könnte vermeide, immer die gleichen antworten auf immer die gleichen fragen zu geben. ein satz wie:
"bitte benutzt erst die suchfunktion" wäre nicht schlecht.
in den faqs and rules steht zwar alles schwarz auf weiß und sehr gut erklärt da, doch bezweifel ich, daß jeder neuzuwachs sich diese große menge an informationen durchließt und sich dann auch alles merkt :wink:
obwohl ich glaube, daß die suchfunktion immer noch nicht alles findet, was da ist. in diesem fall ergab "drachen" 10 hits. da muß doch mehr zu finden sein
:lupe:
es sind eben auch viele junge menschen hier, die vielleicht noch keine erfahrungen sammeln könnten auf einem board wie diesem.
ein kurzer, prägnanter crashkurs bezüg. neuer threads, suchfunktion und der von kouprey vorgeschlagenen "zu beginn" rubrik wird da sicherlich hilfreich sein.
schön gruß
jersy
Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Ok Verstanden!

Beitragvon Cucaracha » 23.07.2006 11:12

Ok verstehe!!! Merke ich mir!
:stumm:
Cucaracha
 

Re: Ok Verstanden!

Beitragvon jersy » 23.07.2006 11:59

Cucaracha hat geschrieben: :stumm:

so ist es nicht gemeint. das soll nur heißen, daß man erst die suchfunktion
nutzen sollte und wenn man dann nichts passendes finden, kann man einen neuen thread aufmachen. natürlich kannst du sagen was du möchtest und natürlich kannst du auch fragen stellen, nur gibt es schon drachenthreads hier im forum und einen neuen aufzumachen, bringt nichts.
schau mal hier:
drachen
drachen teil 2
Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Beitragvon Marozi » 24.07.2006 13:50

Kouprey hat geschrieben:Könnte man nicht in diesem Forum eine ins Auge springende Rubrik erstellen(betitelt mit "Übrigens"oder "Zu Beginn" oder "Für Frischlinge"), in dem zu einen Dein Beitrag zur kryptozoologischen Forschung und Ausbildung darin und zum anderen die bisherigen Diskussionen zum Thema Drachen, Einhörner und andere Fabelwesen verlinkt ist?


Ich nehme diese Anregung gerne auf und werde sie demnächst umsetzen.
"In diesen Bergen gibt es zwei Arten von Löwen. Da ist der simba und da sind die marozi. Diese marozi sind keine Löwen. Da ist der Leopard und da ist der Gepard. Da ist der Löwe und da ist der marozi."

Ali, der Leopardenjäger im Gespräch mit K. G. Dower
Benutzeravatar
Marozi
Panthera leo maculatus
Panthera leo maculatus
 
Beiträge: 2323
Registriert: 08.03.2003 15:03
Wohnort: Baden-Württemberg


Zurück zu Mysteriöse Wesen & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder