Mal wieder ein räudiger Kojote

Forum für Chupacabra und andere "unglaubliche" Kryptide

Mal wieder ein räudiger Kojote

Beitragvon Cronos » 27.01.2006 14:15

Und schon wieder wurde ein "Chupacabra" als nichts anderes als ein räudiger Kojote identifiziert: http://www.kltv.com/Global/story.asp?S=4390885&nav=1TjD
Benutzeravatar
Cronos
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1772
Registriert: 02.04.2004 20:25
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon The Truth » 27.01.2006 15:03

Ich frage mich langsam wirklich ob überhaupt an Chupa etwas dran ist. Du kennst bestimmt das Foto mit dem vertrocknetem Leichnam eines Chupa`s das schon Zoologen untersucht haben, mittlerweile denke ich auch das dass nichts anderes war als so ein Kojote, oder weist du genaueres über diesen Fund den ich meine?
MFG TT
The Truth
 

Beitragvon Cronos » 27.01.2006 15:24

@The Trith: Eines darfst du nicht vergessen: Diese räudigen Kojoten wurden erst nachträglich von den Medien als Chupacabras bezeichnet, mit dem ursprünglichen Monster aus Südamerika haben die an sich nichts zu tun.
Benutzeravatar
Cronos
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1772
Registriert: 02.04.2004 20:25
Wohnort: Baden-Württemberg


Zurück zu Mysteriöse Wesen & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron