[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
Kryptozoologie-Online • Thema anzeigen - 40 Jahre Patterson/Gimlin-Film

40 Jahre Patterson/Gimlin-Film

Forum rund um Sasquatch/Bigfoot, Yeti, Yeren usw.

Re: @Kouprey

Beitragvon valiant » 15.06.2008 12:48

[qu
Zuletzt geändert von valiant am 15.06.2008 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
valiant
 

Re: @Kouprey

Beitragvon valiant » 15.06.2008 12:49

[quote="valiant"][quote="valiant"]Hi ,

Hi Kouprey,

natürlich trotzdem Danke für Deine Antwort! Wollte Dich nicht angreifen oder so..
Ich habe aber doch noch ein Frage.. habe gerade noch was gegoogelt aber man findet so viele verschiedenen Aussagen zum P/G Film...
Hat nun jemand zugegeben das der P/ G Film eine Fälschung war oder nicht?!
Und wer war das genau der behauptet seine Mutter wäre es gewesen..,hat er den das Kostüm gezeigt..?! Wenn nicht was hat er gesagt wo es wäre..
Aber weder Patterson noch Gemlin wren das oder ?! Einer von beiden ist doch tot oder? Und der andere behauptet er sei echt..( doch der ,der den BF Sucher begleitet hat..,mit dem Gewehr) jemand berichtet im Web. einen Bericht also ein Interview von dem gesehen zu haben..
In dem er sagen würde das, er einfach mitgekommen wäre.. u.s.w.. und er würde sagen das sein Partner bei einer Fälschung ein großes Risko eingegangen wäre, weil er ja bewaffnet gewesen wäre...??! Wenn er wirklich nicht eingeweiht gewesen wäre (und es wirklich eine Fälschung wäre..? ) wäre das natürlich ein unkalkulierbares Risko gewesen..?Habt ihr diese Interview mal gesehen ..? Gibt es einen Link..,wie alt ist der nun..?
Ich vergesse immer wer jetzt wer war.. und hat nun jemand gesagt das es eine Fälschung wäre oder nicht..?!
Mmh ich weiß nicht je öfters ich mir das Video ansehe.. ?! Vielleicht muss ich micht entschuldigen..wer weiß...? irgendwas hat das Video....!!?
So 100% sicher bin ich mir nicht...mehr.. sagen wir mal 99%...
Hat einer einen Link zu diesem Interview..? Und leben nun beide noch oder nicht..?Hat eigentlich die US Reg. mal nach BF suchen lassen.. die Army.. oder andere Regierungsstellen..?
Danke
valiant
 

Re: @Kouprey

Beitragvon valiant » 15.06.2008 12:50

valiant
 

Beitragvon Tobias » 15.06.2008 13:03

"Je ungewöhnlicher eine Tatsache ist, die zu beweisen ist,
um so eindeutiger muss der Beweis sein, um akzeptiert zu werden."

J. Meldrum
Benutzeravatar
Tobias
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1390
Registriert: 27.04.2005 10:57
Wohnort: NRW

Beitragvon Echarmion » 15.06.2008 13:38

Echarmion
 

Beitragvon Gal Fàn » 15.06.2008 14:24

Also direkt habe ich bisher nur 1 Rekonstruktion gesehen und die war gelinde gesagt äußerst bescheiden.

Angeblich hatte man alles ganz genau so konstruiert, wie es auch im Originalfilm ausgeschaut hat, spricht das ,,Kostüm" nachgebaut, der Schauspieler darin angeblich den Gang gut imitiert und die Kameraführung wurde auch angeblich genau beachtet.

Herausgekommen ist für meinen Geschmack eine Nachstellung billigster Sorte und das gar durch ein ,,professionelles" Team.

Mit dem Kostüm hätte man nicht einmal in ,,Planet der Affen" auftreten können, so unecht hat es gewirkt.
Auch die ,,nachgeahmte" Gangart war ziemlich schwach gemacht.


Jedenfalls gelang es selbst professionellen Teams bisher nie, den PT/GM-Film zufriedenstellend zu kopieren.

Und für die Rolle des Bigfoot haben sich doch schon mehrere Personen offenbart, die angeblich ein Kostüm auf dem Film getragen haben, wenn ich mich nicht irre.


Ich bleibe bei meiner Meinung zu dem Film:

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten:

1. Patterson und Gimlin haben tatsächlich einen echten, lebenden Bigfoot gesehen und Patterson hat ihn gefilmt.

2. Patterson und Gimlin wurden beide durch einen Schauspieler unwissentlich verarscht.

3. Nur PT wurde hereingelegt, Gimlin hat einen Schauspieler engagiert.

4. GM wurde reingelegt, PT hat einen Schauspieler engagiert.

5. Beide haben einen Schauspieler engagiert und den Fake genau geplant.


Herausfinden wird man das wohl nie wirklich, es sei denn, man würde das ,,echte" Kostüm finden.
Patterson ist mittlerweile verstorben, Gimlin habe ich einst in einem Interview sagen hören (sinngemäß, den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr):

,,Ich kann nicht sagen, ob wir damals einen Schauspieler gesehen haben, ich wusste jedenfalls nichts von einer Betrügerei.
Und es wäre auch eine ziemlich gefährliche Sache für den Schauspieler gewesen, denn ich war bewaffnet und hätte geschossen, wenn das Wesen auf uns zugekommen wäre."

Natürlich kenne ich Gimlin nicht persönlich, aber er wirkte nicht wie jemand, der wissentlich eine Lügengeschichte auftischt.

Daher wurde ja auch viel diskutiert, ob Patterson einen Fake inszeniert und Bob Gimlin nur als unbeteiligten, unwissenden Zeugen mitgenommen hat, der bestätigen sollte, dass sie diesen Bigfoot gesehen hätten.
Gal Fàn
 

Beitragvon valiant » 15.06.2008 14:45

Hallo zusammen,

ja wenn es ein Fake war,müßte ja das " Copus Delicti" also das Kostüm doch ..irgendwo sein..?!
Ich würde wirkrlich gerne mal dieses Interview von dem noch lebenden sehen.. weiß jemand wo man das sehen kann..?
Ich weiß nicht ist der andere plötzlich gestorben,? Also wenn ich so eine Legende erfunden hätte, bevor ich gestorben wäre, hätte ich doch die Wahrheit gesagt...?! Oder was meint Ihr..? ( hat nicht der Typ der dieses berühmte Nessie Bild gemacht hat auch kurz vor seinem Tot gesagt das es ein Fake war..? )
valiant
 


Beitragvon manticora » 15.06.2008 19:04

Petterson ist tot, Gimlin lebt. Gimlin hat erst vor ein paar Monaten in Amerika bei einer Veranstaltung gesprochen. Infos dazu findest du bei bfro.net. Kanns auch raussuchen. Hab aber keinen Bock. So Leute wie du, die sich nicht vorstellen können, das es eine unentdeckte Primaten Art in einem riesigen, dünnbesiedelten Land wie Amerika gibt, gibts einfach zuviele. Alle diese davon zu überzeugen das es dieses Wesen gibt ist mir zu blöde. Auch weil gerade diese Leute garkeine Ahnung haben was es an Indizien (fast schon Beweisen) für die tatsächliche Existenz dieses Tieres gibt.
Ums kurz zu machen, glaub du was du willst. Ich bin mir sehr sicher: Petterson/Gimlin footage is real!! BF exists!! Zuviele sprict dafür.
Beschäftige dich einfach intensiv mit dem Thema (wie ich dies seit Jahren mache) und bilde dir DANN deine Meinung. Nicht mal so kurz hier auftauchen und rumpöpeln. Erst denken, Informationen sammeln, dann Meinung bilden.
Gruß aus Franken,
Knut
manticora
 

Beitragvon manticora » 15.06.2008 19:08

Aber ich bemerke in deinen postes, das du dich gerade etwas mit der Materie befasst und nicht mehr so ungläubig bist wie zu Beginn dieser leidigen Diskussion...
manticora
 

Beitragvon Gal Fàn » 15.06.2008 19:43

Wie schon gesagt, seit 40 Jahren wird sich über die verschiedensten Möglichkeiten in Bezug auf das Video gestritten.

Und man wird wohl nie zu einer Lösung kommen, es sei denn, man fände das echte Kostüm oder Gimlin packt aus.


Ach ja, lieber manticora:

Ich wär ja mal ein wenig vorsichtig, andere einfach so anzumachen, sie hätten keine Ahnung, nur weil man selbst eine andere Meinung zu einem Thema hat, nicht wahr?

Wenn du dir so sicher bist, dass das Video echt ist und es lauter ,,fast-Beweise" gibt, dann zeig die auf.
Denke, wir sind gerne bereit, uns überzeugen zu lassen, wenn die Argumente stimmen.

Aber nur einfach eine Behauptung aufzustellen und dann anderen fehlende Information und Unwissenheit vorzuwerfen finde ich nicht wirklich so prall.
Gal Fàn
 

Beitragvon manticora » 15.06.2008 20:23

manticora
 

Beitragvon Hillbilly » 15.06.2008 22:08

Hillbilly
 

Beitragvon jersy » 16.06.2008 08:58

Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Beitragvon Hillbilly » 16.06.2008 13:43

Hillbilly
 

Beitragvon jersy » 16.06.2008 13:58

Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Beitragvon valiant » 16.06.2008 14:20

valiant
 

Beitragvon KnutKutter » 16.06.2008 14:46

Hallo,

das, was du hier schreibst, läuft auf das hinaus was dir diverse Leute schon seit zig Posts zu sagen versuchen.

Es gibt kein für und kein wider bezüglich des P/G Filmes. Bis heute wurde niemals ein eindeutiger Beweis für die Echtheit, aber genauso wenig für eine Fälschung gefunden. Aber man merkt, je mehr du dich damit beschäftigst, desto mehr kommst auch du zu diesem Schluss. Denn genau deine Für und Wider Argumente sind genau die gleichen Dinge, die Befürworter und Gegner sich seit Jahren an den Kopf schmeissen.

Bezüglich der Pferde bin ich mir eigentlich sicher das sie gescheut hätten. Ich habe keine Ahnung von Pferden, weiss aber das sie mitunter sehr sehr scheu reagieren. Ich habe selber letztes Jahr noch gesehen wie sich ein Pferd strickt weigerte an einer Plastiktüte vorbeizulaufen, sondern lieber störrisch/misstrauisch davor stand und sie beäugte, bis ich sie zur Seite geräumt habe. Deshalb glaube ich schon das ein Pferd scheuen würde, wenn etwas so großes haariges im Wald vor einem auftauchen würde.


P.S. Eine Bitte hätte ich an dich noch Valiant. Es fällt nämlich wahnsinnig schwer, deine Posts zu lesen. Dadurch, daß du ständig ? und ! mitten in Sätzen platzierst, dazu viele Punkte und "Enter" benutzt, ist es sehr schwierig, deinen Sätzen zu folgen. Bitte nich falsch verstehen, ich will dir auf keinen Fall eine Schreibschwäche andichten, zumal ich selber kein Rechtschreibgott bin. Aber wenn es geht, könntest du deine Posts vielleicht etwas strukturierter schreiben? Sonst ist man schnell geneigt ein solches Posting einfach zu überlesen, da man sich nicht die Mühe machen möchte, Anfang und Ende eines Satzes herauszusuchen.

Danke :)

Andreas
Benutzeravatar
KnutKutter
Zoologe
Zoologe
 
Beiträge: 375
Registriert: 31.08.2007 11:21

Beitragvon Hillbilly » 16.06.2008 15:51

Ich habe bereits als Stallknecht gearbeitet. Von daher kann ich bestätigen, dass Pferde schreckhaft sind, wenn sie etwas Ungewohntes erblicken oder von ungewohnten Geräuschen geängstigt werden. Schon mal versucht, Pferde zu beruhigen, während Silvester die Gegend von den Geräuschen der Böller und Raketen widerhallt? Ich schon.
Das ist gar nicht so einfach.
Pferde sind Fluchttiere. Sie sind praktisch so "programmiert", früher hätte man gesagt "geeicht", dass sie flüchten, statt anzugreifen (obwohl sie das auch können) Von daher glaube ich, dass sie vor dem Bigfoot - mal dahingestellt, ob echt oder nicht - gescheut haben.
Wäre ich damals in so einem Kostüm im Stall aufgetaucht, oder auf der Koppel, wären die Folgen unberechenbar gewesen. Der Film wurde ja auch in "Legend meets Science" nochmals gut analysiert.

Hillbilly
Hillbilly
 

Beitragvon Echarmion » 17.06.2008 17:45

Echarmion
 

Beitragvon valiant » 17.06.2008 18:06

valiant
 

Beitragvon freigeist » 17.06.2008 18:09

@echarmion


es gibt keine ungereimtheiten hinsichtlich der statur. es ist sogar ein inditz dafür, das bf dem menschen näher steht als dem menschenaffen(jetzt mal vage spekuliert). und vorallem bei frauen sind ja nicht unbedingt sparsam ausgebildete sekundare geschlechtsmerkmale, sprich gasäß und brüste, auch durchaus üblich. weiter oben habe ich ja bereits ein welches diesen sachverhalt noch zu verdeutlichen dienlich sein dürfte.


freundlicher gruß


freigeist
Benutzeravatar
freigeist
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 512
Registriert: 17.05.2008 14:13

Beitragvon manticora » 17.06.2008 18:30

manticora
 

Beitragvon Kouprey » 17.06.2008 18:42

Zuletzt geändert von Kouprey am 17.06.2008 19:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kouprey
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 3781
Registriert: 25.12.2004 17:20
Wohnort: Nouméa

Beitragvon valiant » 17.06.2008 19:02

valiant
 

VorherigeNächste

Zurück zu Sasquatch, Yeti & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron