Interessante, nicht so bekannte Links zum Thema Sasquatch

Forum rund um Sasquatch/Bigfoot, Yeti, Yeren usw.

Interessante, nicht so bekannte Links zum Thema Sasquatch

Beitragvon manticora » 25.11.2007 18:08

Ich dachte ich stell hier mal ein paar Sachen rein, die ich sehr interessant fand. Wer auch interessante Links hat kann sie ja auch einfach hier posten...

http://www.bfro.net/avevid/ouachita/sie ... onobia.asp

http://www.youtube.com/watch?v=NffQE7m40s4

Mir fallen sicher noch mehr Links ein, werde sie nach und nach posten:-)
Bless
manticora
manticora
 

Beitragvon Viper » 26.11.2007 13:59

Ich mag ja Videos aber bei aller Liebe: das Vid ist gestellt.
Der "Bigfoot" spaziert da seelenruhig, während ein dröhnender Heli hin und her fliegt. Ja nee, is klar :wink:
Viper
 

Beitragvon KnutKutter » 26.11.2007 14:15

Irgendwo wurde das auch auseinander genommen, glaube auf cryptomundo. Dabei kam raus das es aller Wahrscheinlichkeit nach ein Jäger ist, der nen Tarnanzug anhat. An einer Stelle kann man wohl angeblich das Gewehr auf dem Rücken sehen.
Benutzeravatar
KnutKutter
Zoologe
Zoologe
 
Beiträge: 375
Registriert: 31.08.2007 11:21

Beitragvon Viper » 26.11.2007 14:38

Oooooder Bigfoot hat sich bewaffnet. Si vis pacem, para bellum :lol: :-P
Viper
 

Beitragvon manticora » 26.11.2007 16:03

manticora
 

Beitragvon manticora » 28.11.2007 20:45

Isaac Bailey Cave:

http://www.bfro.net/news/arizona_cave.asp

Bericht über den Fund einer recht interessanten Höhle.
Knut:-)

PS: Wenn meine Links nerven hör ich auf sie zu posten, ihr müssts nur sagen...
manticora
 

Beitragvon Viper » 28.11.2007 21:06

Wieso sollten sie nerven?
Solang es gute Links sind, ist es doch klasse :)
Viper
 

Beitragvon manticora » 28.11.2007 21:11

Dachte nur, vieleicht kennt das alles ja schon jeder...
manticora
 

Beitragvon manticora » 29.01.2008 17:03

manticora
 

Beitragvon manticora » 10.03.2008 11:34

Weil es so lustig ist:

http://www.youtube.com/watch?v=phAF5hbM38c&NR=1

bitte nicht verwechseln mit:

http://www.youtube.com/watch?v=IqhlQfXUk7w

manticora
manticora
 

Beitragvon Viper » 10.03.2008 13:09

Ich habe an den selben Clip gedacht, noch bevor ich den 2ten Link angeklickt habe :lol:
Viper
 

Beitragvon RedEagle » 14.03.2008 16:44

Wohl ein altes, aber sehr interessantes Video:

http://de.youtube.com/watch?v=DqMnalMywOQ

Auch schon bekannt/gelöst?
RedEagle
 

Beitragvon manticora » 21.03.2008 12:20

Ja, der Gables Film wurde sogar schon von denjenigen, welche ihn ins Netz gestellt haben als Fake geoutet.
Michigan Dogman ist neben dem ollen Mothman einer meiner Lieblinge :lol:
manticora

Nachtrag:
Auch eine meiner Favourits:
http://www.haveyouseenthiscreature.com/
:wink:
manticora
 

Beitragvon RedEagle » 25.03.2008 18:23

Wie wurde das denn gefaked? Das Tier bewegte sich sehr echt irgendwie. Krass :)
RedEagle
 

Beitragvon manticora » 25.03.2008 19:56

Kann ich mich auch nicht mehr genau dran erinnern. Bitte schau doch dazu mal in den einschlägigen Foren. z.B. bei bfro nach. Da wurde dieses leidige Thema unteranderem durchgekaut.
manticora
 

Beitragvon manticora » 10.06.2008 22:08

Finde ich einen recht interessanten Ansatz:
http://www.thepaintedcave.com/img/pete/ ... p_main.php
manticora
manticora
 

Beitragvon manticora » 11.06.2008 07:37

"Legend meets science" auf youtube.com

http://de.youtube.com/watch?v=VBnxM4fqawU

Die weiteren Teile(2-5) findet ihr dort.
Zwar schon viel bekannt, aber ich hatte den Film noch nicht gesehen.
manticora
manticora
 

Beitragvon Hillbilly » 12.06.2008 17:01

Sehr hübsch! Die Indiziendichte nimmt zu, so wie es aussieht.
Hillbilly
 

Beitragvon freigeist » 12.06.2008 18:52

hallo,

naja :roll: , abgesehen von diesem akte "x moderator" und der in diesem zusammenhang leicht ridikülen und einen paranormalen inhalt, bezüglich der bf thematik, suggerierenden musik und den nicht minder reißerischen "king-kong" nahaufnahmen als zwischensequenzen, ein für einsteiger durchaus informativer film - 3 sterne. man bedenke das diese sendung ja auch speziell an das nordamerikanische publikum adaptiert wurde, was aber spätestens seit einer gewissen "galileo mystery" sendung nicht heißen soll wir wären vor derartiger niveau-dekadenz gefeit :? .



achso(unabhängig vom video): warum ist unidenttifizierte humanoide dna als bigfoot-beweis ungeeignet? oder warum nimmt man ergo in fachkreisen dann nicht zur kenntnis das da draußen ein unbekannter, ich behaupte jetzt mal sogar -menschenartiger umherstreift(wird ja alles teilweise ziehmlich belächelt)?:nixweiss:



freundliche grüße



freigeist
Zuletzt geändert von freigeist am 07.09.2008 15:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
freigeist
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 512
Registriert: 17.05.2008 14:13

Beitragvon Kouprey » 12.06.2008 19:05

freigeist hat geschrieben: warum ist unidentifizierte humanoide dna als bigfoot-beweis ungeeignet?


Weil die nicht unerhebliche Möglichkeit besteht, dass durch das unfachmännische Sammeln der Probe diese kontaminiert wurde...
Benutzeravatar
Kouprey
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 3781
Registriert: 25.12.2004 17:20
Wohnort: Nouméa

Beitragvon Hillbilly » 12.06.2008 19:23

Stimmt. Bleiben die Fußabdrücke, die Gangart, bestimmte Muskeln, die es beim Menschen so nicht gibt, die Aufnahmen und Analyse der zwar hominiden, aber nicht menschlichen Bewegungsabläufe... Wenn selbst ein Kripobeamter, der wirklich was von seiner Arbeit versteht, und einer, der sich mit der Anatomie und den Bewegungsabläufen von Primaten auskennt, übereinstimmend sagen, dass da etwas ist, nehme ich das erst einmal als Hinweis.
Die Stimmanalyse war ja auch nicht so wirklich schlüssig, aber besser einmal zuviel vorsichtig, als zweimal reingefallen. Vielleicht können zukünftige DNA-Analysen ja mehr Licht in die sache bringen.
Was mich aber wundert ist Folgendes: Die Art bestimmter Darmbewohner kann auch Rückschlüsse auf ein Tier oder generell Lebewesen geb. Bestimmte Bakterien gibt es - denke ich - in bestimmter Kombination nur bei bestimmten Tieren, also müsste man doch auch dadurch vielleicht etwas herausfiinden können. Primaten haben doch bestimmt - vor allem höhere Primaten - eine signifikante Darmflora, die sie von anderen Tieren unterscheidet, oder?
Hillbilly
 

Beitragvon freigeist » 12.06.2008 19:45

warscheinlich, aber wie sonst außer aus, der umwelt ausgesetzten, folglich kontaminierten und bezüglich ihrer herkunft dubiosen, kotproben an bf- darmflora gelangen?


mit freundlichem gruß



freidarm
Benutzeravatar
freigeist
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 512
Registriert: 17.05.2008 14:13

Beitragvon Kouprey » 12.06.2008 19:49

Hillbilly hat geschrieben:Bestimmte Bakterien gibt es - denke ich - in bestimmter Kombination nur bei bestimmten Tieren, also müsste man doch auch dadurch vielleicht etwas herausfiinden können. Primaten haben doch bestimmt - vor allem höhere Primaten - eine signifikante Darmflora, die sie von anderen Tieren unterscheidet, oder?


Jein. Zwar kommen z.T. mehr oder minder unterschiedliche Bakterienformen und unterschiedliche bakterielle Darmflorazusammensetzungen (u.a. je nach Ernährung/Aktivität usw.) bei den jeweiligen Tieren durchaus vor. Bei Primaten gilt ähnliches, wobei auch hier Besonderheiten wie die blätterfressenden Languren/Stummelaffen festzustellen sind. Aber sollten die Wildhominiden Menschen und Menschenaffen wie vermutet sehr ähnlich sein, dürfte auch deren Darmflora nicht unbedingt grandios verschieden sein.

Fußabdrücke, Gangart usw. sind schön und gut; im Grunde aber wäre gerade bei den Wildhominiden ein lebendes Exemplar, das zur allgemeinen Untersuchung bereitsteht, wohl die beste und schlußendliche einzig zufriedenstellende Option.

Bzgl. freigeists Einwand: och, wenn richtig & rechtzeitig (beides Knackpunkte) gesammelt kann man aus Kotproben schon einiges machen. Wichtiger als die Bakterien wären aber die im Kot befindlichen abgeschilferten Körperzellen hinsichtlich DNS-Nachweis.
Benutzeravatar
Kouprey
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 3781
Registriert: 25.12.2004 17:20
Wohnort: Nouméa

Beitragvon Hillbilly » 13.06.2008 21:19

Hallo, Kouprey!

Nur lagen diese abgeschilferten Körperzellen wohl nicht vor oder konnten nicht isoliert werden, weil die Probe kontaminiert war und nur noch ins Klo konnte. Schade, sehr sehr schade das alles. cry:

Hillbilly :
Hillbilly
 

Beitragvon freigeist » 07.09.2008 22:13

Folgende Videos sind recht sehneswert.

-http://de.youtube.com/watch?v=f6AGd0mj1lE&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=0
-http://de.youtube.com/watch?v=CEQKiAIe6dk&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=1
-In Zeitlupe
-http://de.youtube.com/watch?v=ERdW5IiWHGA&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=4
-http://de.youtube.com/watch?v=yWOKwyT_xrU&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=5
-http://de.youtube.com/watch?v=AI7SYHmZnZU&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=6
-http://de.youtube.com/watch?v=K8hObFzzC6Q&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=7
-http://de.youtube.com/watch?v=3xFzQkiKGEM&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=8
-http://de.youtube.com/watch?v=E8arvOrUV6E&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=9
-http://de.youtube.com/watch?v=46xPdN-fypU&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=10
-http://de.youtube.com/watch?v=yuN9vxoYLw0&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=11
-http://de.youtube.com/watch?v=OPytCu4NJMQ&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=13
-http://de.youtube.com/watch?v=T29O7SP6DWc&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=14
-http://de.youtube.com/watch?v=9Y9hdEijakM&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=17
-http://de.youtube.com/watch?v=kcATZy_HgcI&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=19
-http://de.youtube.com/watch?v=aS55pkCndMw&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=21
-http://de.youtube.com/watch?v=i_eNxMdqmw0&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=22
-http://de.youtube.com/watch?v=SJYJ8nlVbn4&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=24
-http://de.youtube.com/watch?v=VTW9TpeA6CA&feature=PlayList&p=34C7E0F5D3A1B659&index=18



viel Spass bein gucken :wink:
Benutzeravatar
freigeist
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 512
Registriert: 17.05.2008 14:13

Nächste

Zurück zu Sasquatch, Yeti & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron