Exklusiv: Info zu neuem Bigfoot-Video

Forum rund um Sasquatch/Bigfoot, Yeti, Yeren usw.

Exklusiv: Info zu neuem Bigfoot-Video

Beitragvon Squatcher » 10.09.2008 20:59

Exklusive Infos von John Bindernagel zu neuen, potentiell bahnbrechenden Aufnahmen von Sasquatch: www.heuvelmans.blogspot.com
Squatcher
 

Beitragvon nessie2003 » 10.09.2008 21:15

. Auch andere Details verratet er nicht. Nur, dass er selbst Vorort war und die Aufnahmen....


Auch andere Details verrät er nicht. Nur, dass er selbst vor Ort war....

Würde jedenfalls besser klingen. Soviel zu dem Redakteur der News.

Wieso will der Herr nicht sagen, wo genau die "Filmchen" gedreht worden sind? Warum solche Geheimnisse? Wieso findet die Veröffentlichung erst im Winter oder Frühling statt, wenn die Bilder doch so qualitativ hochwertig sein sollen?

Sorry. Aber für so etwas habe ich kein Verständniss. Das ist doch schon wieder alles sehr schwammig. Im Frühling bekommt man dann womöglich zu hören, die Filmchen sind in einem Feuerchen umgekommen.

Egal. Ich muss jetzt noch Mokele füttern und dann gehe ich schlafen. Gute Nacht.
nessie2003
 

Beitragvon Squatcher » 10.09.2008 21:26

deutsche sprache schwierige sprache.... bin halt ein schweizer, weisst du... nee, merci für den hinweis!
Squatcher
 

Beitragvon Squatcher » 10.09.2008 21:35

Ich finde es eine tolle News, auch wenn nur wenig bekannt gegeben wurde.
Ich hätte sie nicht gepostet, wenn sie nicht von Bindernagel gekommen wäre...

Nebenbei: Ich wundere mich immer mehr über die Einstellung vieler User auf dieser Website... klar, ihr müsst nicht jeden "Brunz" glauben, aber etwas offen sollte man sein, wenn man sich für dieses Thema interessiert.

Ich werde mich wohl eine Weile von diesem Forum fernhalten...
Squatcher
 

Beitragvon KnutKutter » 10.09.2008 21:41

Schade, ich hab deine Beiträge immer gerne gelesen und bin auch gerne auf deinem Blog.

Die News ansich klingt super, wenn das alles stimmt was du so über Bindernagel erzählt hast. Aber das sowas dann erst im Winter oder nächstes Jahr rauskommen soll, macht mich irgendwie stutzig. Also in Hinblick auf die Ereignisse in letzter Zeit.
Benutzeravatar
KnutKutter
Zoologe
Zoologe
 
Beiträge: 375
Registriert: 31.08.2007 11:21

Beitragvon Zahnbürste » 10.09.2008 21:48

Squatcher hat geschrieben:Ich finde es eine tolle News, auch wenn nur wenig bekannt gegeben wurde.
Ich hätte sie nicht gepostet, wenn sie nicht von Bindernagel gekommen wäre...

Nebenbei: Ich wundere mich immer mehr über die Einstellung vieler User auf dieser Website... klar, ihr müsst nicht jeden "Brunz" glauben, aber etwas offen sollte man sein, wenn man sich für dieses Thema interessiert.

Ich werde mich wohl eine Weile von diesem Forum fernhalten...


Was ist denn das für eine "Bäh, die sind alle plöt!"-Einstellung? Bei so viel Schmuh, der getrieben wurde (eben auch gerade erst) und so vielen Fragezeichen ist es doch nur verständlich, dass dir da etwas Gegenwind ins Gesicht bläst.
Und wenn man so tolle Filme hat, warum wartet man mehrere Monate? Das ist doch mehr als unglaubwürdig.
Sowas sollte man schon aushalten. Mit einem Rückzug vom Forum ist niemand gedient.
Zahnbürste
 

Beitragvon tollstoi » 10.09.2008 21:58

das sind doch wieder ermutigende news, squatcher. und wer weiß, evtl. werden die aufnahmen ja früher veröffentlicht, sollten sie denn echt sein. der ein oder andere große fernsehsender, kauft sich vielleicht ein.


und ich gebe dir recht, ist in letzter zeit etwas anstrengend hier im forum geworden. vor allem wenn das von leuten kommt, die sich wahrscheinlich bisher in ihrem leben nicht länger als 15 minuten mit dem thema beschäftigt haben. na ja, auch das geht vorbei.

aber dein blog ist super. weiter so!

tollstoi
tollstoi
 

Beitragvon nessie2003 » 10.09.2008 22:14

@Squatcher

Ich wollte dich nicht damit verletzen. Es las sich bloß etwas merkwürdig. Nun hast du die News umgeschrieben. Arbeit wollte ich dir damit nicht aufhalsen.

Wäre denn Herr Bindernagel bereit, sagen wir ein Filmchen dem geneigten Publikum zu präsentieren? Diese Woche noch? Von mir aus auch ein scharfes oder 3 scharfe Bilder aus dem Video wo man das Wesen sehr genau drauf erkennen könnte.

Da Squatcher ja Kontakt zu ihm zu haben scheint, wäre es äußerst freundlich, wenn man diesen Wunsch einmal vortragen könnte. Vielleicht reagiert der gute Mann und er kann Überzeugungsarbeit leisten.

Wäre eine schöne Sache.


Squatcher: Ich werde mich wohl eine Weile von diesem Forum fernhalten...


Warum das denn nun wieder? Es gibt keinen Grund fortzugehen, auch nicht zeitweise.

tollstoi:und ich gebe dir recht, ist in letzter zeit etwas anstrengend hier im forum geworden. vor allem wenn das von leuten kommt, die sich wahrscheinlich bisher in ihrem leben nicht länger als 15 minuten mit dem thema beschäftigt haben.


Nein. Habe mich auch etwas länger mit diesem Thema beschäftigt. Warum auch nicht. Interessant ist es allemal. Und wenn dieser Herr gute Aufnahmen hat, dann soll er Sie doch zeigen. Was ist daran schlimm?
nessie2003
 

Beitragvon Annie » 11.09.2008 07:42

Und wenn dieser Herr gute Aufnahmen hat, dann soll er Sie doch zeigen.


Also ich kann John Bindernagel verstehen. Wenn ich persönlich Bigfoot auf Band hätte, wären mir die Aufnahmen fast schon heilig. Ich würde sie nicht einfach so "in die Welt giessen". Ich würde sie erst mal einem kleinen Kreis von Leuten zeigen, die ich kenne und denen ich vertraue. Die Idee das in eine Doku einzubinden finde ich sehr gut. Und so etwas dauert halt. Ich selbst hätte mit der Ankündigung vielleicht noch etwas gewartet, obwohl er hat es ja nicht an die große Glocke gehängt, sondern in der Korrespondenz mit Squatcher erwähnt, oder?
Von daher können wir uns doch glücklich schätzen, dass wir es schon wissen....
Liebe Grüße von
Annie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~ ><> ~~~~~~~~~~~~~
~~~ <>< ~~~~~~~~~~~~~~~~

"Nur wer hinsieht kann entdecken"
Benutzeravatar
Annie
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 876
Registriert: 31.05.2007 22:47
Wohnort: im schönen Siegtal

Beitragvon RedEagle » 11.09.2008 09:33

Naja, Squatcher, finde auch, dass du etwas übertreibst. Immerhin kannst du hier auch offen Werbung für deinen Blog machen. Und wenn es kritische Töne gibt, warum laufen die Menschen dann eigentlich sofort davon? War zudem auch kein Angriff gegen dich persönlich oder so, denke ich mal.

Auch von mir eine Kritik: Es mag sein, dass der Dr. John Bindernagel vielen bekannt ist, aber es wäre nett, wenn es am Ende der News eine kurze Erklärung zu ihm geben würde. Was für ein Doktor? Welches Gebiet? Was macht er? ^^

Also ich kann John Bindernagel verstehen. Wenn ich persönlich Bigfoot auf Band hätte, wären mir die Aufnahmen fast schon heilig. Ich würde sie nicht einfach so "in die Welt giessen".


Frage ist, was der gute Mann vorhat. ;) Wenn die Doku für Geld verkauft wird, ist Vorsicht geboten. Nicht, weil es verwerflich ist Geld dafür zu verlangen - sondern eher weil man allgemein schlechte Erfahrung bei solchen Vorgehen gemacht hat und die "sehr guten" Videos sich nicht wirklich als solche erwiesen haben.
RedEagle
 

Beitragvon Allosaurus » 11.09.2008 16:32

Nebenbei: Ich wundere mich immer mehr über die Einstellung vieler User auf dieser Website... klar, ihr müsst nicht jeden "Brunz" glauben, aber etwas offen sollte man sein, wenn man sich für dieses Thema interessiert.

Ich werde mich wohl eine Weile von diesem Forum fernhalten...


Klar, ich bin doch in einem Kryptozoologie-Forum, ich muss einfach an Bigfoot glauben.
Also, keinen meiner bekannten hat es gewundert, dass ich nicht an einen zweibeinigen riesigen Affen in den USA glaube.

Bei so viel Schmuh, der getrieben wurde (eben auch gerade erst)


Meinst du damit meinen Weihnachtsmann-Thread? Damit wollte ich etwas demonstrieren... schade das keiner dort diskutiert.
The physics and chemistry of living cells is basically the same as the physics and chemistry of rocks, just a bit more complicated.

Victor J. Stenger

http://breedingback.blogspot.com
Benutzeravatar
Allosaurus
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1423
Registriert: 11.08.2007 08:44

Beitragvon jersy » 11.09.2008 17:24

Allosaurus hat geschrieben:
Meinst du damit meinen Weihnachtsmann-Thread? Damit wollte ich etwas demonstrieren... schade das keiner dort diskutiert.


Denk auch mal an den Tiefkühlbigfoot am Stiel :wink:
Schön Gruß
jersy
Benutzeravatar
jersy
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1776
Registriert: 31.01.2005 10:30
Wohnort: Schleswig/Haithabu

Beitragvon Allosaurus » 11.09.2008 17:34

Ich dachte mir schon dass das gemeint war, wollte nur sicher gehen. :wink:
The physics and chemistry of living cells is basically the same as the physics and chemistry of rocks, just a bit more complicated.

Victor J. Stenger

http://breedingback.blogspot.com
Benutzeravatar
Allosaurus
Kryptozoologe
Kryptozoologe
 
Beiträge: 1423
Registriert: 11.08.2007 08:44

Beitragvon Zahnbürste » 11.09.2008 17:39

Danke jersy, in der tat war der gemeint, nicht der Santa-Thread. ;)
Zahnbürste
 

Beitragvon RedEagle » 11.09.2008 19:07

Klar, ich bin doch in einem Kryptozoologie-Forum, ich muss einfach an Bigfoot glauben.


Ich glaube, dass alle deine Meinung zu diesem Thema nun wissen, Allosaurus. -_- Damit musst du nun echt nicht in jeden Thread reinplatzen und hausieren gehen.

By the way: Bevor ein Gegenschuss kommt. Ich habe zum Thema Bigfoot eine eher neutral-interessierte Meinung. Also spricht hier kein Verfechter der "Bigfoot-Anhänger". Wenn ich was lese über Sichtungen, Wackel-Videos und Wackel-Bilder, ist es okay, wenn nichts kommt, ist es auch nicht schlimm. Er gehört nicht zu meinen Top Ten der Kryptiden. ;)
RedEagle
 


Zurück zu Sasquatch, Yeti & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron