20 | 10 | 2014
Hauptmenü
Translation
Kryptozoologie-Report
RSS
Partnerprojekte

Analyseergebnis: Australische "Großkatze" ist riesige Hauskatze

{mosimage}Die rätselhafte schwarze Katze, die im Sommer im australischen Gippsland erschossen und fotografiert wurde, ist nun offenbar als verwilderte Hauskatze identifiziert worden - allerdings als die größte, die jemals verzeichnet wurde.
Anfangs vermutete man anhand der Fotos und des abgeschnittenen Schwanzes einen melanistischen Leoparden oder Jaguar. Der Schwanz allein war 65 cm lang; fast doppelt so groß wie der längste bisher vermessene Hauskatzenschwanz. Experten der Monash University analysierten jedoch das Gewebe, verglichen es mit diversen Proben anderer Haus-, Wild- und Großkatzen und stellten fest, dass es sich mit einer Sicherheit von 98% um eine Hauskatze handelte.

Der 67-jährige Jäger Kurt Engel, der das Tier erlegt und den Schwanz als Trophäe behalten hatte, akzeptiert die Ergebnisse, beharrt jedoch weiterhin darauf, dass die Katze extrem groß war. "Wenn das wirklich nur eine Hauskatze war, dann muss es die größte auf der Welt gewesen sein", lautet seine Meinung.
Auch der Großkatzenforscher Mike Williams war höchst überrascht vom Resultat der Analyse. "Das Tier war so groß, dass ich von einer exotischen Art ausging. Ich lag dabei offensichtlich falsch. Aber es ist wirklich außergewöhnlich, dass in Australien eine solche 'mutierte' Katze lebte, die in der Wildnis zur Größe eines Leoparden heranwachsen konnte. Das erklärt möglicherweise die vielen Berichte über riesige schwarze Katzen in Australien - es war die weltgrößte Hauskatze."
Williams' Kollege Bernie Mace ist der Meinung, dass es sich um eine wichtige Entdeckung handelt. "Sie wirft die Frage auf, wie groß wilde Hauskatzen wirklich werden können. Das könnte Folgen für die einheimische Fauna und Ökologie Australiens haben".

Herald Sun

 

Cryptomundo-Newsfeed
  • This book by Adam Davies proves to be a seminal work, dealing with his investigations into Manbeasts across the world. The chronicle of Davies' expeditions also includes his searches for the Yeren in China, the Almas, the Abominable Snowman, the Mandi...

  • Join Craig, Monica, Howard, Lyle Blackburn, Ken Gerhard and Nick Redfern as we discuss the upcoming Original Texas Bigfoot Conference on the air.

  • Bill Brock and his team travel to Peach Springs, Arizona to a show cave called The Grand Canyon Caverns, to investigate a newly discovered section of the cave, unexplored by man but possibly hiding a murderous creature known as the...

  • Bill Brock and his team of hunters travel to Two Guns, Arizona, to the Apache Death Cave - the site of an infamous Native American massacre - in search of the Aswang, a legendary shape-shifting, vampiric creature, part dog and...

  • The team heads to southern Alaska to investigate sightings of a highly temperamental Bigfoot. Todd and Rhett build a huge, electrified Teepee Trap, and an eyewitness gives the team a map they believe leads to this creature’s nest.

CFZ
Neue Literatur
Grundlagen
Letzte Forenbeiträge
Populärste Artikel
Wenig gelesen
Textsplitter

Die Mitgliedschaft in der ISC stand jedem Interessierten ohne weitere Vorbedingungen offen und berechtigte zur kostenlosen Teilnahme an den Mitgliedertreffen sowie zum Bezug der von der Gesellschaft publizierten Periodika.

ISC